Gesundheitspsychologie

Gesundheitspsychologie umfasst psychologische Theorien und Methoden zur Gesundheitsförderung und Prävention gegenüber Erkrankungen.

Eine Praxis zur Gesundheitspsychologie umfasst psychologische Dienstleistungen zur Gesundheitsförderung. Diese dienen zur professionellen Unterstützung von Menschen, Gemeinschaften und Organisationen, damit sie das Leben und Lebensbedingungen im Kontext ihrer sozialen und ökologischen Umwelt gesund gestalten können. 

Leitgedanken: Gesundheit positiv und ganzheitlich fördern

In den nachfolgenden Kapiteln werden Leitgedanken dargestellt.

  1. Gesundheit im Sinne der Weltgesundheitsorganisation (WHO)
  2. Positive ganzheitliche Gesundheitsziele
  3. Gesundheitsförderung als interdisziplinäres zukunftsorientiertes Handlungsfeld
  4. Gesundheitswissenschaften / Public Health
  5. Psychologie/Gesundheitspsychologie als Gesundheitswissenschaft
  6. Für eine Erneuerung der Gesundheitspolitik

Leitsätze zur psychologischen Gesundheitsförderung des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)